Die Arbeitgeberin
für
soziale Berufe in Ostbayern!

 

Liebe Bewerberinnen und Bewerber,

wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Mitarbeit in einer unserer Einrichtungen! Die Corona-Krise zeigt uns, wie wichtig Zusammenhalt und Engagement füreinander sind. Menschen, die sich für andere stark machen, werden mehr denn je gebraucht. Wir alle spüren das dieser Tage auf besondere Weise. Wir freuen uns über zuversichtliche und Mut machende Worte, eine nette Geste und ganz besonders über den Zusammenhalt in schweren Zeiten.

Kreative Lösungen, beherztes Handeln und das füreinander Dasein sind die Stärken unserer rund 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Niederbayern und der Oberpfalz. In der Kinder- und Jugendhilfe, der beruflichen Rehabilitation und in Einrichtungen und Diensten zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung stehen sie jährlich etwa 30.000 Menschen zur Seite.

Erzieherinnen und Erzieher, Pflegefachkräfte, pädagogische und therapeutische Fachkräften, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspfleger, (Fach-)Lehrerkräfte, Heilpädagoginnen und Heilpädagogen – um nur einige Berufsgruppen zu nennen – finden bei uns einen sicheren Arbeitsplatz und ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten mit einem breit gefächerten Fort- und Weiterbildungsprogramm, pastoralen Angeboten und Gesundheitsförderung.

Auch Sie brennen für Ihren Beruf und wollen für andere da sein? Stöbern Sie gern in unseren Stellenangeboten oder bewerben Sie sich initiativ. Menschen wie Sie werden gebraucht!
 
Herzlich Ihr Michael Eibl
Direktor der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V.

 

Sie arbeiten gerne mit Menschen und möchten sich beruflich verändern?
Dann sind Sie bei uns richtig.

 

Sie suchen eine Tätigkeit in anderen Regionen Bayerns? Wir empfehlen Ihnen folgende Links: