« Zurück

Zweites Regensburger Weihnachtssingen

21. Dezember 2019 – diesen Termin tragen Sie bitte jetzt schon in Ihren Kalender ein. Stichwort: Zweites Regensburger Weihnachtssingen. Wo? Armin-Wolf-Arena Regensburg. Was noch? Möglichst viele Freund*innen und Bekannte mitnehmen, denn „in Regensburg geht was. Da hält man zusammen", sagt Ideengeber und Veranstalter Armin Wolf.

Pressekonferenz in der VR Bank Niederbayern/Oberpfalz für das zweite Regensburger Weihnachtsssingen (Foto: H.C. WAGNERs BUREAU)

So erfolgreich wie das Weihnachtssingen im vergangenen Jahr war, muss es eine Neuauflage geben. Wie schon in 2018 werden zwei Chöre der Regensburger Domspatzen mit circa 150 Sängern sowie die Big Band Convention Ostbayern dabei sein. Auch die Eisbären Regensburg und die Buchbinder Legionäre sowie das Armin Wolf Laufteam sind dabei und erstmals: die Ukulele-Fever Band aus Regensburg. Sie wird hawaiianische Weihnachtslieder spielen. Sie alle engagieren sich wieder für Haus Mutter und Kind der Katholischen Jugendfürsorge und wollen die großartige Spendensumme von 13.143 Euro aus dem letzten Jahr auf jeden Fall toppen.

Bei der Pressekonferenz zum Auftakt des zweiten Regensburger Weihnachtssingens treffen sich alle zum Singen, miteinander reden und ein erstes Warm-up für das Projekt in der VR-Bank Niederbayern/Oberpfalz. Michael Eibl, Direktor der Katholischen Jugendfürsorge, freut sich ungemein über die Aktion und erneute Spende. Dahinter steht für ihn solidarisches Engagement und ein „Mutmachgedanke". Was passt besser zu Weihnachten?

Armin Zimmermann, der Vorsitzende der Legionäre, ist gerne wieder Gastgeber und stellt das Baseball-Stadion zur Verfügung. Wer in 2018 schon mit dabei war, weiß: Gänsehaut-Feeling stellt sich ein, wenn die Domspatzen ihre Stimmen erheben. 2.500 Plätze wird es geben, 2.000 davon gehen in den freien Verkauf, 500 werden für die Familien der Domspatzen-Sänger reserviert. Der Eintritt ist frei, Spenden bei der Veranstaltung gerne J. Tickets sind bereits online erhältlich unter www.regensburger-weihnachtssingen.de.

Die VR BankNiederbayern/Oberpfalz vergibt für Spenden kleine Geschenke. Das Autohaus Hofmann, das Donau-Einkaufszentrum, das Projekt 29, die REWAG, die Schwandorfer Transporte und Erdbau, das Stadtmarketing, die Steinhofer Ingenieure GmbH und die Steuerkanzlei Zeilhofer unterstützen das zweite Regensburger Weihnachtssingen. Große Klasse!

Das 2. Weihnachtssingen mit den Regensburger Domspatzen und der Big Band Convention Ostbayern findet am21. Dezember um 18 Uhr statt, Einlass ab 16.30Uhr.

Haus Mutter und Kind der KJF: In Haus Mutter und Kind leben junge Mütter mit ihren Kindern. Sie werden dort in ihrer schwierigen Lebenssituation betreut und begleitet. Einzugsgebiet von Haus Mutter und Kind ist der ostbayerische Raum. Es stehen 9 Plätze und 1 Platz für eine Notaufnahme zur Verfügung.