« Zurück

Stiftung „Für junge Menschen“ unterstützt Mütter und ihre Kinder

Erlös aus Weihnachtskonzert des BlechBläserConsort Regensburg kommt Haus Mutter und Kind der KJF zugute.

Pfarrer Stefan Wissel aus Barbing und Stiftungsrätin Bernadette Dechant überbrachten eine 650 Euro-Spende an Michael Eibl, den Vorsitzenden des Stiftungsrates der Stiftung „Für junge Menschen". Begeisterte Barbinger und Gäste aus der Region spendeten diesen Betrag bei einem Benefizkonzert des BlechBläserConsort Regensburg in der Pfarrkirche St. Martin in Barbing. Alljährlich im Januar erklingt dort weihnachtliche Musik für Blechbläser und Orgel. In diesem Jahr unter dem Titel „Stern über Bethlehem" mit Andreas Merl an der Orgel.

Bild v.li.: Stiftungsratsvorsitzender Michael Eibl freut sich über die Spende zugunsten Haus Mutter und Kind, die Stiftungsrätin Bernadette Dechant und Pfarrer Stefan Wissel überbringen.

Pfarrer Stefan Wissel ist stolz darauf, dass seine Pfarrei für die Weihnachtskonzerte zugunsten der Stiftung Gastgeber sein darf: „Wenn sich junge Frauen in schwierigen Lebenssituationen für ihr Kind entscheiden, dann unterstützen wir das gerne", sagt Stiftungsrätin Bernadette Dechant, die bereits seit vielen Jahren mit Benefizveranstaltungen und anderen Aktionen Haus Mutter und Kind der Katholischen Jugendfürsorge in Regensburg unterstützt. Michael Eibl, Stiftungsratsvorsitzender bedankte sich herzlich bei Pfarrer Wissel und Bernadette Dechant für die großartige Unterstützung. Ein nächstes Konzert im Sommer ist bereits angedacht.

Text und Bild: Christine Allgeyer