Stimmungsvoller Wolfgang-Markt

Auch in diesem Jahr lud die Bildungsstätte St. Wolfgang zur ihrem traditionellen Wolfgang-Markt ein. Nach einer gelungenen Einstimmung durch den evangelischen Posaunenchor aus Bogen, der verschiedene Weihnachtslieder spielte, begrüßte Schul- und Einrichtungsleiter Jürgen Horn die vielen Gäste und das Straubinger Christkindl.

Besucher auf dem Wolfgang-Markt

Im Anschluss daran drängten sich die Besucherinnen und Besucher vor den Verkaufs- und Essensständen. Sie ließen es sich bei Punsch, Würstl, Kartoffelsuppe und Crêpes gut gehen und erstanden vieles, was die Kinder und Jugendlichen der Bildungsstätte St. Wolfgang liebevoll gebastelt und hergestellt hatten.

Die Schulfamilie bedankt sich bei allen Beteiligten, die den Wolfgang-Markt mit ihrer Arbeit und ihrem Engagement so unterstützt haben, dass er auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg wurde.

Text: Bildungsstätte St. Wolfgang
Bild: Kerstin Dorn