« Zurück

Pädagogische Fachkräfte (m/w)

Für den ambulanten Dienst Schulbegleitung der Katholischen Jugendfürsorge suchen wir ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Termin mehrere

Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen

in Teilzeit mit 20 bis 25 Wochenstunden bei einer 5-Tage-Woche.

Das sind Ihre Arbeitsbereiche:

  • zielorientierte Betreuung und Begleitung eines oder mehrerer Schulkinder in Stadt und Landkreis Regensburg
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Dokumentation
  • Weiterentwicklung und Evaluation (Erarbeitung bzw. Weiterentwicklung von Konzepten, Evaluation der eigenen Arbeit)
  • Umsetzung der Konzeption

Das zeichnet Sie aus:

  • abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, Sozialpädagog*in
  • Methodenkompetenz, Kreativität, Ausdauer
  • selbständiges und eigenverantwortliches Handeln
  • Erfahrung mit herausfordernden Kindern und Jugendlichen
  • strukturiertes, ziel- und wirkungsorientiertes Handeln
  • ein Herz für Kinder/Jugendliche und natürliche Konsequenz
  • positive Einstellung zum Dienst bei einem kirchlichen Träger

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante Tätigkeit in einer mitarbeiterorientierten, kollegialen Arbeitsatmosphäre
  • Vergütung nach AVR und Sozialleistungen eines großen karitativen Trägers
  • alle Ferien frei

Wir denken und handeln inklusiv – grundsätzlich kommen alle Stellenangebote für Menschen mit und ohne Behinderung sowie jeglichen Geschlechts in Betracht.

Auf Ihre Bewerbung freut sich:
Ambulanter Dienst der Schulbegleitungen
Margit Zwosta, Leitung
Orleansstr. 2 a, 93055 Regensburg
Tel. 09 41 79 88 7-232, E-Mail: m.zwosta@kjf-regensburg.de