Kunst.Preis 2018
für Menschen mit geistiger Behinderung in Niederbayern und der Oberpfalz

Infoflyer und Anmeldung hier downloaden

2018 findet der Kunst.Preis zum 5. Mal statt. Er ist zu einer wichtigen Ausstellung in der Kunstszene geworden, die niemand mehr missen möchte. Jedes Mal wieder sind Besucherinnen und Besucher von den Farben, der Lebendigkeit und den Ausdrucksformen der Werke überrascht und berührt.

Der Kunst- und Gewerbeverein Regensburg e. V. und die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e. V. freuen sich sehr, diesen Wettbewerb erneut auszuschreiben und laden Sie herzlich ein, sich zu beteiligen! Die Jury, mit erfahrenen Fachleuten besetzt, wählt aus allen Einsendungen die besten Arbeiten aus. Eine eigene Ausstellung zeigt vom 5. Mai bis 10. Juni 2018 die Arbeiten in den Räumen des Kunst- und Gewerbevereins. Sie ist dank eines neu eingebauten Aufzugs für alle leicht zu erreichen. Für drei Preisträgerinnen und Preisträger gibt es Geldpreise und eine Veröffentlichung im Ausstellungskatalog, der ausgewählte Werke aller ausstellenden Künstlerinnen und Künstler zeigt.

Die Preise werden bei der Vernissage am 4. Mai 2018 verliehen. Im Mittelpunkt stehen Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie, Skulptur, Plastik und Objekt. Bitte reichen Sie gerne auch dreidimensionale Werke ein. Bei größeren Objekten ist es möglich, vorab ein Foto zu schicken. Kein Kunst.Preis ohne weiteren Höhepunkt! Die ausgewählten Arbeiten werden an weiteren Orten zu sehen sein: im Herzogskasten in Abensberg, im Zentrum Bayern Familie und Soziales Regionalstelle Oberpfalz sowie in der Regionalstelle Niederbayern, im Donaueinkaufszentrum Regensburg und im Landkreis Rottal-Inn.

Was wäre der Kunst.Preis ohne Eva Demski? Die bekannte Schriftstellerin und gebürtige Regensburgerin ist diesem Projekt sehr verbunden und hat wieder gerne die Patenschaft übernommen.

Nun ist es an Ihnen: Machen Sie mit! Wir freuen uns sehr auf viele preiswürdige Einsendungen!