Zwei kostenfreie Online-Literaturabende zum Tag der Epilepsie

Heute ist Tag der Epilepsie – Welche Fachbücher empfehlen die Experten zum Thema Epilepsie? Welches Buch ist das Richtige für mich?


Der Buchmarkt ist groß und vielfältig, aber welche Bücher zum Thema Epilepsie sind wirklich lesenswert und bieten gute Informationen und spannende Unterhaltung an? Gar nicht so einfach!

Die bayerischen Epilepsie-Beratungsstellen und der Landesverband Epilepsie Bayern e. V. bieten deshalb in Kooperation zwei Online-Themenabende an. Vorgestellt werden jeweils Kinder-/Jugendbücher, Fachliteratur, Romane sowie Selbsterfahrungsberichte.

Termine der Online-Veranstaltungen:

Erster Abend: Donnerstag, 14. Oktober 2021 – Bücher für Kinder, Jugendliche und Eltern

Zweiter Abend: Donnerstag, 28. Oktober 2021 – Bücher für Erwachsene

Beginn/Dauer: 20:00 Uhr - 21:30 Uhr

Referierende: Mitarbeitende der bayerischen Epilepsie-Beratungsstellen und Doris Wittig-Moßner, LV Epilepsie Bayern e. V.

Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Login-Daten sind bei der Epilepsie-Beratungsstelle Regensburg unter der Rufnummer 0941-40 92 68 5 zu erfragen.

Weiterführende Information: Die Epilepsie Beratung Regensburg ist Ansprechpartner für Menschen mit Epilepsie jeden Alters, deren Angehörige und Ratsuchende in der Oberpfalz. Personen, die im beruflichen Umfeld mit Epilepsie zu tun haben, können sich ebenso an die Beratungsstelle wenden, ebenso wie soziale Dienste, Institutionen und alle Interessierte.

Epilepsie Beratung Regensburg, Konrad-Adenauer-Allee 30, 93051 Regensburg
www.epilepsie-beratung-opf.de