« Zurück

Weihnachtsgruß 2019


 

Liebe Freunde und Förderer, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,


Sterne spenden Licht, wecken Sehnsucht, sind Zeichen der Hoffnung, weisen den Weg …

Die Heilige Edith Stein macht uns auf diese Brücke aufmerksam – vom Stern in Bethlehem in die heutige Zeit. Über 2.000 Jahre schon erinnert uns dieser Stern an die Geburt Christi und ist Zeichen der Hoffnung und Zuversicht. Sterne leuchten nicht nur an einem Tag, sondern nachhaltig, immerwährend. Sie sind auch ein Symbol für viele Sternstunden, die unter uns Menschen geschehen.

Ich wünsche uns, dass wir uns am Weihnachtsfest an die Sternstunden erinnern, die wir uns gegenseitig in diesem Jahr geschenkt haben. Schöpfen wir daraus Kraft, Zuversicht und Freude für die neuen Wege und Begegnungen, die uns 2020 erwarten!

Ihr
Michael Eibl
Direktor