« Zurück

Von Herzen für Dich, liebe Mama

Ein Geschenk aus der Lernwerkstatt der KJF Regensburg

Im Geschenkeladen (im Gewerbepark D12; Tel.: 09 41 5 84 04 53) der Lernwerkstatt der Katholischen Jugendfürsorge Regensburg e. V. stellen junge Auszubildende individuelle, zauberhafte Geschenkkörbe zum Muttertag und zu anderen Anlässen zusammen.

Einfach von Herzen DANKE sagen: mit einem Geschenkekorb aus der Lernwerkstatt

Anrufen, beraten lassen, aussuchen, abholen und eine Freude machen: So einfach ist es ein Geschenk zum Muttertag zu besorgen. Klein und fein gibt es die Präsentkörbe bereits ab 5 Euro – größer geht natürlich auch. Der Inhalt lässt keine Wünsche offen: regionale Produkte, süße Leckereien, wohltuende Tees, schmackhafte Gewürze und entspannende Wellnessprodukte stehen zur Auswahl. Ganz nebenbei unterstützt man mit dem Einkauf die Ausbildung junger Menschen in der Lernwerkstatt. Vom Wareneingang bis zum kreativen Verpacken wird hier fleißig gelernt. Wer trotz Corona ein Auge auf die Ware werfen möchte, kann die hübsch dekorierten Schaufenster bewundern. Vielleicht ist ja was dabei?

Für KJF-Mitarbeiterinnen gibt es 10 % Rabatt (bitte bei der Bestellung erwähnen und beim Abholen entsprechend ausweisen).

Die Lernwerkstatt ist seit 1996 zuverlässiger Partner in der Ausbildung und Berufsvorbereitung junger Menschen mit einem besonderen Förderbedarf. Aktuell werden in der Lernwerkstatt 85 junge Menschen in 11 Berufsbereichen mit insgesamt 28 Berufen ausgebildet. 30 Teilnehmer/innen sind in einer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB). Darüber hinaus gibt es spezielle Angebote für Jugendliche, junge Erwachsene und erwachsene Menschen mit unterschiedlichen Problemlagen, die wieder an das Arbeitsleben herangeführt werden.

Die Lernwerkstatt unterstützt mit einem umfassenden, ganzheitlichen Angebot: Mit hochqualifizierten Ausbilderinnen und Ausbildern, gut ausgestatteten Werkstätten und Arbeitsbereichen, regelmäßigen Lernförderungen, optimalen Prüfungsvorbereitungen und Hilfen bei Problemen aller Art (Finanzen, Wohnen und vieles mehr). Hubert Schmalhofer. Leiter der Lernwerkstatt glaubt an die jungen Menschen, sein Team und starke Netzwerk-Partner: „Wir können in dieser Umgebung und mit dem Know-How der Fachkräfte hier vieles bewirken. Es lohnt sich immer an die jungen Menschen zu glauben!"

Text und Bilder: Olga Arnstein