Unsere neuen Mitarbeiter*innen im Schuljahr 2020/21

Herzlich willkommen!

18 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnte Einrichtungsleiterin Gabriele Frauscher zusammen mit dem gesamten Leitungsteam und dem Vorsitzenden der MAV am Mittwoch im Heilpädagogischen Zentrum Rottal-Inn begrüßen. Alle „Neuen" folgten der Einladung gerne.

Der Begrüßungs-Vormittag hat mittlerweile Tradition in der Einrichtung. Noch vor dem Start in der kommenden Woche sollen die Informationen und auch das Kennenlernen der Einrichtung den Start erleichtern. Neben der Vorstellung des Trägers Katholische Jugendfürsorge und der Aktionsgemeinschaft „Kind in Not", wurden den neuen Kolleg*innen die Bereiche des HPZ, sowie ihre unmittelbaren Einsatzbereiche vorgestellt. Eine Erläuterung der wichtigsten organisatorischen Abläufe soll für eine erste Orientierung beim Start folgen.

Auch die abschließende Hausführung nahmen die Teilnehmer*innen gerne an.

Als kleines Willkommensgeschenk erhielten alle „Neuen" einen Stoffrucksack ( bedruckt von der Schülerfirma der Berufsschulstufe), der befüllt war mit Lesestoff für die letzten freien Tage, dem Jahresbericht des vergangenen Schuljahres, dem  Leitbild der KJF, der Einarbeitungsmappe für die ersten Wochen und Monate, sowie  einem  Schlüsselband und einem Kugelschreiber mit dem KJF-Logo.

Text und Bild: Gabriele Frauscher