« Zurück

Sportler/innen des Jahres 2011 in Eggenfelden ausgezeichnet

Schwimmerinnen aus dem HPZ Eggenfelden sind dabei!

Die Stadt Eggenfelden hat die Schwimmerinnen des Heilpädagogischen Zentrums der KJF in Eggenfelden zur diesjährigen Sportlerehrung eingeladen.

1. Reihe (v.li.): Maria Gruber, Carmen Kink, Sarah Nebranek; 2. Reihe (v.li.): Jenny Kink, Simone Gassenhuber, Julia Oberstädt;3.Reihe (v.li.): Einrichtungsleiterin Gabriele Frauscher, Fachlehrerin M. Schifer und Kinderpflegerin A. Schliffenbacher.

Die erfolgreichen Sportlerinnen hatten im Juni 2011 in Ansbach bei den Bayerischen Special Olympics, der weltweit größten vom Internationalen Olympischen Komitee anerkannten Sportorganisation für geistige behinderte Menschen, sechs Medaillen, darunter eine Goldmedaille erkämpft. Die Stadt Eggenfelden zeichnete nun die Schwimmerinnen mit einer Medaille und einer Urkunde aus. Wir gratulieren!