« Zurück

Spende eingefangen:

Ben Rückerl und das Team Bananenflanke Regenburg e. V. freuen sich über 700 Euro-Spende der Fachschule für Heilerziehungspflege der KJF

Ben Rückerl ist ehemaliger Schüler der Abensberger Fachschule für Heilerziehungspflege der Katholischen Jugendfürsorge Regensburg. Ganz klar hat ihn Schulleiterin Angela Petschel zum 40-jährigen Jubiläum der Schule eingeladen und – nicht genug damit – ihm und seinem Team Bananenflanke zu einer 700 Euro-Spende verholfen. Denn genau dies ist die Summe, die das Benefizkonzert Jazz4mation aus Straubing anlässlich des Jubiläums „40 Jahre Fachschule für Heilerziehungspflege der KJF" eingespielt hatte.

Sportliche Spendenübergabe: Ben Rückerl, Gründer und Vorstand von Team Bananenflanke Regensburg e. V. freut sich über die 700 Euro-Spende von Angela Petschel, Schulleiterin der Fachschule für Heilerziehungspflege der KJF in Abensberg.

„Danke allen Gästen und Angela Petschel", sagt Ben Rückerl bei der Spendenübergabe. Er erinnert sich gerne an die Schulzeit in der Fachschule für Heilerziehungspflege der KJF in Abensberg zurück und kann den Beruf Heilerziehungspfleger wirklich empfehlen. Für ihn hat sich daraus vieles entwickelt. Nicht zuletzt auch irgendwie das Projekt, oder sollte man besser sagen, die Institution „Bananenflanke", deren Gründer und Vorstand Ben Rückerl ist. Die Spende kann Rückerl gut gebrauchen: „Wir nutzen sie für den Spielbetrieb der Bananenflanken-Liga", sagt er. In der professionellen Fußballliga spielen Kinder und Jugendliche mit geistigen Beeinträchtigungen – und das mit großem Erfolg.

Text und Bilder: Christine Allgeyer