« Zurück

Sommerurlaub mit der OBA Rottal-Inn

Eine Woche Sonne, Berge und Seen für eine Reisegruppe der OBA Rottal-Inn der Katholischen Jugendfürsorge Regensburg in Österreich! Das war Erholung pur :-)

Herrliche Tage verbrachte eine Reisegruppe der Offenen Behindertenarbeit (OBA) Rottal-Inn in der Nähe vom Wolfgangsee.

Das barrierefreie Hotel „Gasthaus Traunstein" im schönen Abtenau war für eine Woche das Urlaubsquartier der 13 Teilnehmer*innen und 5 Betreuer*innen. Mit Markus Blümlhuber erkundete die Gruppe zunächst ihre Unterkunft samt Sommerrodelbahn, Minigolfanlage und Riesentrampolin sowie anschließend die Ortschaft Abtenau. In den nächsten Urlaubstagen standen mehrere Ausflüge in der Umgebung auf dem Programm. Auf der Postalm machte die Gruppe eine Wanderung und probierte mittags echten österreichischen Kaiserschmarrn. Mit dem Schiff ging es über den Wolfgangsee und im Anschluss lockte das berühmte „Weiße Rössl" in St. Wolfgang. Am darauffolgenden Tag besuchten die Reiseteilnehmer*innen bei strahlendem Sonnenschein den Tierpark in Salzburg. Am letzten Abend hielt die Gruppe noch einen Rückblick auf die erlebnisreiche Woche, bevor es am nächsten Tag wieder Richtung Heimat ging.

Besonderer Dank gilt den ehrenamtlichen Betreuer*innen, die die Teilnehmer*innen auf dieser Reise wieder hervorragend unterstützt haben. Das Freizeitangebot für Menschen mit Behinderung wurde auch dieses Mal von der Aktionsgemeinschaft „Kind in Not" gefördert, von der die zwei Busse ausgeliehen werden konnten.

Wer Interesse hat an Freizeitmaßnahmen der OBA Rottal-Inn teilzunehmen oder Lust daran, ehrenamtlich Menschen mit Behinderung bei Freizeitaktivitäten zu begleiten, kann sich gerne mit Einrichtungsleiterin Gerlinde Fechtner unter Tel. Nr. 0 87 21 2 53 10 in Verbindung setzen.

Text und Bild: OBA Eggenfelden