Schulassistenzen gesucht, bewerben Sie sich jetzt!

Schulassistenzen unterstützen an Schulen die Lehrkräfte in der Pandemie bei Aufgaben wie Aufsichten und Verwaltungstätigkeiten. Auch in den Förderzentren der Katholischen Jugendfürsorge werden Schulassistenzen gebraucht. Sie haben Interesse an dieser vielseitigen Aufgabe?

Informieren Sie sich hier: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7133/schulassistenzen-unterstuetzen-schulen-waehrend-der-pandemie.html

Das Bewerbungsverfahren: Bewerber*innen können sich direkt an eine staatliche oder private Förderschule wenden, an der sie einen Einsatz wünschen. Auch eine Bewerbung an die zuständige Regierung /Sachgebiet 41 (Förderschulen) ist möglich. Die Schulen reichen die Bewerbungen an die jeweilige Schulaufsicht weiter, wo geprüft wird, ob die Schule im Vergleich zu anderen Schulen einen entsprechenden prioritären Bedarf hat. Von dort erhalten die Bewerber*innen per Mail Rückmeldung, ob und in welchem Umfang eine Anstellung möglich ist.

An diesen Förderzentren der Katholischen Jugendfürsorgen werden Schulassistenzen gebraucht: