« Zurück

Salve Regina

Beratzhausen. "Vielen Dank für dieses eindrucksvolle Orgelkonzert mit traditionellen und modernen Werken, es war ein Hochgenuss," fasste Michael Eibl, Vorsitzender des Stiftungsrates "Für junge Menschen." das Konzert von Professor Stefan Baier, Rektor der Hochschule für katholische Kirchenmusik & Musikpädagogik, in der Pfarrkirche Beratzhausen zusammen. Professor Baier spielte ein Orgelkonzert mit acht Werken von Bach, Brosig und Enjott Schneider.

Monsignore Georg Dunst begrüßte die Gäste, die trotz Scheechaos den Weg in die Pfarrkirche auf sich genommen hatten und stimmte sie zum Thema "Salve Regina" auf das Lichtmessfest ein. Michael Eibl verdeutlichte, dass die Stiftung Spenden für das Mutter Kind Haus der Katholischen Jugendfürsorge verwenden werde, in dem Mütter und Kinder in dramatischen Lebenssituationen unterstützt werden. Insgesamt spendeten die Zuhörer 650 Euro für diesen Zweck. Professor Baier, ein international gefragter Musikexperte, stellt seine Hochschule in Regensburg vor, die Studierende aus vielen Ländern vorweist und ein äußerst vielseitiges Studium bieten kann. Er versprach im Frühjahr ein weiteres Benefizkonzert bei besserer Witterung.

Bild: Michael Eibl