« Zurück

Rock'n Roses feiert Jubiläum live!

Zehn Jahre Kult, zehn Jahre inklusive Live-Musik zusammen mit namhaften Künstlern und Bands aus der Region - das ist Rock´n´Roses! Das inklusive Musikkonzert feiert ausgerechnet während der Pandemie sein Jubiläum. Die Alte Mälzerei, die Rock'n Roses von Anfang an unterstützte, hat geschlossen. Doch davon lassen sich die Verantwortlichen nicht abhalten: Das Konzert wird kurzerhand online übertragen.  Am 18. November ab 17 Uhr ist es soweit: Der bekannte Musiker und Liedermacher Hubert Treml und Meike Föckersperger vom Bayerischen Rundfunk moderieren das Konzert als Mitmach-Chat - für viele eine neue Erfahrung. Übertragen wird das Konzert auf einer inklusiven Online-Plattform in der WIR-WG

Um beim Konzert dabei zu sein, benötigen Interessierte weder eine App noch ist ein großer Aufwand nötig: Eine E-Mail an rocknroses@caritas-kjf.de genügt und Sie erhalten einen Zugang zur Online-Plattform. Das Jubiläums-Konzert der besonderen Art ist übrigens Dank der Unterstützung der Stadt Regensburg und KreBeKi, einer Stiftung für krebskranke und behinderte Kinder in Bayern, kostenlos. Den Trailer finden Sie hier.

Zum 10-Jährigen ein buntes Programm
Was erwartet die Fans und Zuhörer? Diese Frage ist schnell beantwortet: Musik von Bands aus 10 Jahren Rock´n´Roses. Das Besondere daran ist, dass Musiker mit und ohne Behinderung auf der virtuellen Bühne stehen. Die Bands der vergangenen Jahre können sich sehen lassen. Sacco & Mancetti, Michael JackTsNet, der Rapper Maniac mit Demograffics, die Schulfreunde Müller, Trommelmeister Joseph Wasswa, Blues With A Feeling feat. Big Joe aus Landshut, die Inclusions aus Mitterteich, PowerPack und viele mehr.