« Zurück

Landkreis Kelheim setzt im Web auf Leichte Sprache

Einige Inhalte der Homepage des Landkreises Kelheim gibt es jetzt in Leichter Sprache! Das hilft vor allem Menschen mit Lern-, Lese- und Verständnisschwierigkeiten, wichtige Informationen gut zu verstehen. Und genau das ist das Anliegen der Verantwortlichen im Landratsamt; darüber hinaus wollen sie den Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Landkreis Kelheim weiter verwirklichen.

Das Büro für Leichte Sprache „sag's einfach" der Katholischen Jugendfürsorge hat die Texte der Webseite übersetzt. Verantwortlicher Büroleiter ist Sebastian Müller. Er hat mit der Prüfgruppe der Werkstatt für Barrierefreiheit „Die Umsetzer" aus Abensberg zusammengearbeitet, die die Texte auf ihre Lesbarkeit für Menschen mit Beeinträchtigung getestet hat. Das Ergebnis: einfach klasse! Schauen Sie selbst unter: https://www.landkreis-kelheim.de/leichtesprache/