Kuchenspende für Haus Mutter und Kind

Fruchtig frischer Erdbeerkuchen? Mhmh, lecker! Mit einer Kuchenspende überraschte die Künstlerin Gené Neurieder aus Beratzhausen die jungen Frauen und ihre Babys in Haus Mutter und Kind der Katholischen Jugendfürsorge Regensburg.

Die Künstlerin Gené Neurieder (v.li.) mit einigen jungen Frauen aus Haus Mutter und Kind der KJF

An einem heißen Sommertag war dies eine tolle Überraschung. Das Team in Haus Mutter und Kind mit Einrichtungsleiterin Cornelia Braun-Vilsmeier und die Mütter freuten sich sehr darüber und bedankten sich herzlich bei Gené Neurieder, die der Einrichtung mit ihrem Mann einen Besuch abstattete. Gené Neurieder – so kann man sagen – ist eine neue treue Freundin der jungen Frauen, die diese bereits Anfang des Jahres mit einer großartigen Spende aus dem Verkauf von Bildern aus einer Gené-Neurieder-Benefizausstellung in der Galerie St. Klara der KJF unterstützte.

Text: Christine Allgeyer
Bild: Thea Jakob, Haus Mutter und Kind