Frauen und Mädchen inklusiv - gemeinsam kreativ

Vom 4. Mai - 30. Juni 2019 finden verschiedenen Veranstaltungen der städtischen Arbeitsgruppe "Frauen Inklusiv" statt.

Es sind spannende Sachen dabei, unter anderem ein Selbstbehauptungskurs für Mädchen/junge Frauen mit Behinderung unter der Leitung von Iris Schadenfroh, ein inklusives Tanzprojekt von Dancebility-Trainerin Marina Siebert und ein Kochkurs mit der Lebenshilfe. Fahrdienst und Assistenz wird auf Anfrage organisiert, so dass auch wirklich Alle mitmachen können.

Nähere Infos hier: