« Zurück

Großzügige Spende für Cabrini-Zentrum

Dieser Tage besuchten Peter und Petra Schöniger das Cabrinihaus, dabei einen Scheck über 1.500 Euro. Und so wurde die Spende erlöst:

Nach dem Festgottesdienst am diesjährigen Gillamoos wurden Weißwürste mit Brezen für 3,30 Euro verkauft, jede weitere für 99 Cent. Viele Gäste nutzten die Gelegenheit und so kamen über 1.300 Euro zusammen, die die Schönigers auf 1.500 Euro aufrundeten. Sr. Oberin Sieglinde und Dr. Bernhard Resch, Gesamtleiter des Cabrini-Zentrums, waren hoch erfreut.

Peter Hübl - (v.li.) Peter und Petra Schöniger, Konventoberin Sr. Sieglinde Gabriel und Dr. Bernhard Resch, Gesamtleiter des Cabrini-Zentrums.

Text und Bild: Cabrini-Zentrum