« Zurück

Großer Erfolg: Weihnachtspackerl ausverkauft

Aus einer kleinen Idee wurde eine große Sache. Die 1.500 Weihnachtspackerl, die im Rahmen des Weihnachtssingen #dahoam gepackt wurden, sind weg. 1.000 Päckchen wurden zum Preis von 11,60 Euro verkauft, 500 an soziale Einrichtungen ausgegeben. Der Reinerlös kommt Haus Mutter und Kind der Katholischen Jugendfürsorge zugute.

Um das Weihnachtssingen #dahoam in möglichst viele Haushalte zu transportieren, waren mit fleißigem Zutun von Diözesanbischof Dr. Rudolf Voderholzer und KJF Direktor Michael Eibl in den Straubinger Werkstätten der KJF 1.500 Weihnachtspackerl mit buntem Inhalt von der Kerze bis zum Schokoriegel gepackt worden. Für alle, die bei der von Initiator Armin Wolf und Melanie Schreiner moderierten Live-Sendung am kommenden Samstag, 19. Dezember, ab 18 Uhr auf TVA, mitsingen wollen, wurde ein Liederheft mit allen Musikstücken beigelegt.



Foto (von Hans-Christian Wagner): Diözesenbischof Dr. Rudolf Voderholzer (Mitte) packte gemeinsam mit KJF-Direktor Michael Eibl (vorne) und Armin Wolf (hinten) kräftig an, um das Team der Straubinger Werkstätten St. Josef beim Bestücken der Packerl fürs Weihnachtssingen #dahoam zu unterstützen.

Bereits bestellt Packerl zur Selbstabholung bei Geschenke&Spezialitäten im Gewerbepark D12 Regensburg bitte bis Dienstag, 15.12.2020 abholen.

Text: Hans-Christian Wagner, PR, E-Mail: info@hcwagner.com