« Zurück

Fortbildungsreihe zum Erwerb interkultureller Kompetenz

Tolerant und kompetent! - Ein Fortbildungsangebot für Regensburg

Neue bzw. zusätzliche Module zu aktuellen Themen. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer und dem Anmeldeformular.

Modul für Einsteiger und Fortgeschrittene
„Basisseminar Interkulturelle Kompetenz "Schwerpunkt Asyl- und Flüchtlingsarbeit"

  •  Grundlagen der interkulturellen Psychologie
  •  Dynamik der Interkulturelle Begegnung
  • Orientierung, Austausch sowie professionelle Handreichungen für Begegnungen zwischen Haupt-/Ehrenamtlichen und Asylsuchende

Freitag, 22.04.2016 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstag, 29.09.2016 (Wiederholung)
von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr


Modul für Hauptamtliche Mitarbeiter
„Interkulturelle Kompetenz für Hauptamtliche in der Asyl- und Flüchtlingsarbeit"

  • Orientierung, Austausch sowie professionelle Handreichungen für Begegnungen zwischen in Deutschland aufgewachsenen Personen und Asylsuchenden

Donnerstag, 28.04.2016 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr


Modul für Ehrenamtliche
„Interkulturelle Kompetenz für Ehrenamtliche in der Asyl- und Flüchtlingsarbeit"

  • Orientierung, Austausch sowie professionelle Handreichungen für Begegnungen zwischen in Deutschland aufgewachsenen HelferInnen und Asylsuchenden

Donnerstag, 12.05.2016 von 9.00 Uhr bis 16 Uhr


Modul für Einsteiger und Fortgeschrittene
„Fremdfeindlichkeit - Eine Stärkungsgruppe für passende Argumentation gegen Fremdfeindlichkeit"

  • Austausch über konkrete Erfahrungen und Anliegen der Teilnehmer/-innen
  • Psychologische Grundlagen zum Thema
  • Handlungsstrategien zum Umgang mit Widerstand in der Gesellschaft & Nutzung von Medien

Donnerstag, 02.06.2016 von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Modul für Fortgeschrittene (Teil 1) und (Teil 2) „Islam und arabische Kulturstandards"

  • Selbst- und Fremdbilder: Muslime, Araber, Deutsche
  • Geschichte des arabischen Kulturraums im Überblick

Donnerstag, 09.06.2016 (Teil 1) von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstag, 27.10.2016 (Teil 2) von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr


Modul für Einsteiger und Fortgeschrittene „Crash-Kurs Arabisch "

  • Erster Einblick ins Arabische (Sprache mit Schrift)
  • Arabisch als Sprech- und Denkwerkzeug kennenlernen
  • Nützliche Redewendungen

Donnerstag, 16.06.2016 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr


Modul für Fortgeschrittene „Psychologie der Migration"
 Zwischen den Stühlen: Verstehen psychologischer Prozesse im Rahmen der Migration

  • Zwei Gruppen treffen sich: Chancen und Risiken

Donnerstag, 23.06.2016 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr


Modul für Fortgeschrittene
„Respekt schenken und fordern-aber wie? Hierarchiebewusstes Auftreten im interkulturellen Kontext"

  •  Zeichen von Respekt und Hierarchie in unterschiedlichen kulturellen Kontexten
  •  Erweiterung des eigenen Handlungsspielraums im hierarchiebewussten Auftreten (verbal und nonverbal)
  • Rollenspiele

Dienstag, 28.06.2016 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Modul für fortgeschrittene Lehrende, LehrerInnen, Sprachkursträger „Kultursensible Didaktik"

  • Lehren und Lernen in unterschiedlichen Kulturkreisen
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Unterricht
  • Ableitung sinnvoller didaktisch-methodischer Ansätze für die Praxis

Montag, 11.07.2016 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr


Modul für Einsteiger und Fortgeschrittene „Schau mich an, wenn ich mit Dir spreche!" - Kultur und/ist Erziehung

  • Kulturelle Unterschiede in der Erziehung
  • Unterschiedliche Rollen der Kinder in den Familien

Montag, 26.09.2016 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr


Modul für Fortgeschrittene „Interkulturelles Coaching"

  • Systematische interkulturelle Fall-Supervision zu Beispielsituationen aus der Arbeitswelt der TeilnehmerInnen

Donnerstag, 06.10.2016 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr


Modul für Einsteiger und Fortgeschrittene „Herr Doktor, mein Nabel ist gefallen." - Kultur und Gesundheit/Krankheit

  • Interkulturelle Herausforderungen im Gesundheitswesen (Pflege, Klinik, Praxis)
  • Unterschiede in der Betrachtung von Gesundheit und Krankheit

Montag, 17.10.2016 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr


Modul für Fortgeschrittene „Wie Wasser und Tee-Neue Aspekte zum interreligiösen Kontakt"

  • Religion als Orientierungssystem
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Weltreligionen
  • Über Werte sprechen

Montag, 05.12.2016 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Kontakt für Fragen:
Eva Filipczak,  Tel. 0941 58685-31; E-Mail: jmd@kjf-regensburg.de
Uwe Jentzsch, Tel. 0941 58553-30; E-Mail: jmd@jugendwerkstatt-regensburg.de

Anmeldung:
Tel.: 0941 58553-35, E-Mail: jugendbuero@jugendwerkstatt-regensburg.de

Weiterführende Informationen:
Die Entwicklung bzw. Vertiefung einer interkulturellen Sensibilität, der Erwerb von Konzepten und Modellen zum Verstehen der eigenen und fremden Kultur sowie das Kennenlernen und Einüben von neuen kulturspezifischen Handlungsstrategien sind Voraussetzung für ein friedliches Miteinander in einer interkulturellen Gesellschaft. Der Erwerb interkultureller Kompetenz ist ein wichtiger und notwendiger Schritt im Sinne der interkulturellen Öffnung unserer Gesellschaft. Er ist ein wertvoller Beitrag zur Gestaltung der offenen und pluralistischen Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland.