« Zurück

Einmal spenden, zweimal helfen

Herzlichen Dank an HISTA GmbH und Elisabeth Leipholz

Seit mehr als zehn Jahren bietet Elisabeth Leipholz mit ihrer Agentur für soziale Kooperationen und dem Konzept „Einmal spenden, zweimal helfen" einen außergewöhnlichen Weg für Spendenanlässe jeder Art an.

Zum diesjährigen Weihnachtsfest hat die HISTA GmbH in Neutraubling dem Pater-Rupert-Mayer-Zentrum eine äußerst großzügige Spende gemacht: Holzspielzeug im Wert von 5.000 Euro für die Kinder. Gesamtleiter des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums Reinhard Mehringer bedankt sich herzlich: „Ein herzliches Dankeschön an die HISTA GmbH für die tolle Weihnachtsaktion. Ebenso geht unser Dank an Frau Leipholz für Ihren Einsatz und die Vermittlung."

Diese Spendenform wird etwa bei Weihnachtsspenden, Firmenspenden oder -jubiläen, Geburtstagen oder Hochzeiten genutzt – kurz: überall da, wo Menschen etwas Gutes tun möchten. Was ist das Besondere daran? Es wird kein Geld gespendet, sondern Produkte, die von Menschen mit Behinderungen hergestellt werden. So wird mit einer Spende gleich zweimal geholfen: den Menschen mit Behinderungen und den sozialen Einrichtungen, welche die hochwertigen Materialspenden erhalten.

Bild und Text: PRMZ