« Zurück

Drei Tage Sport inklusiv erleben

Vom 12. bis 14. Juli 2019 findet ein großes inklusives Sportfest in Regensburg statt.

Als Zwischenschritt zu den Special Olympics Landesspielen 2021 in Regensburg findet vom 12. bis 14. Juli 2019 das Regensburger Sportfest statt. Dabei haben die Organisatoren unter Federführung des Amtes für Sport und Freizeit der Stadt Regensburg die Konzeption vom Inklusionssporttag aus dem Jahr 2016 aufgegriffen und ergänzt. Auch bestehende Sportveranstaltungen wie das Sportfest der Regensburger Turnerschaft am Samstag oder der Regensburger Altstadtlauf am Sonntag wurden in das dreitätige Sportwochenende integriert. Unterstützt wird die Stadt bei der Vorbereitung von Special Olympics Bayern (SOBY), dem Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern (BVS), der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV), der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Regensburg (KJF) und der Regensburger Turnerschaft (RT).

Schulsporttag am Freitag
Am Freitag ist ein Schulsport- und Wandertag von 9 bis 13 Uhr auf der Städtischen Sportanlage am Oberen Wöhrd (RT-Gelände) geplant. Alle Grund- und Förderschulen mit Kindern bis zum Alter von 12 Jahren sind zur Teilnahme eingeladen. Die Schüler können sich auf ein buntes und vielfältiges Sportprogramm mit vielen inklusiven Angeboten freuen. Der Samstag ist als Familien- und Mehrgenerationentag ausgeschrieben. Der Tag startet um 10 Uhr mit dem Mini-Triathlon von Tristar Regensburg auf dem RT-Gelände. Im Anschluss beginnt ab 12 Uhr das Sportfest für die gesamte Bevölkerung ebenfalls auf dem RT-Gelände mit inklusiven Schnupperangeboten, Mitmachwettbewerben, Infoständen und einem sportlichen Rahmenprogramm mit Einlagen von Regensburger Sportvereinen. Ab 18 Uhr klingt dann mit einem gemeinsamen Sommerfest der Tag aus. Am Sonntag findet dann zum Abschluss des Sportfestes der traditionelle Altstadtlauf des BLSV für Hobbysportler statt. Nach dem Start der 36. Auflage über rund 8 km finden unmittelbar auf dem Gelände der Städtischen Sportanlage am Oberen Wöhrd für die Nachwuchssportler noch ein Kinderlauf und ein Jugendlauf statt. Am Ende des dreitägigen Sportfestes können sich alle Fitnessbegeisterten von 15 bis 18 Uhr noch bei „Regensburg goes Fit" auspowern. 

Sport, Spaß und Spiel für die ganze Familie am Samstag
Bereits jetzt haben zahlreiche Sportvereine und Organisationen ihre Teilnahme und Unterstützung zugesagt. Damit ergibt sich für alle Bürger - egal ob mit oder ohne Handicap - die Möglichkeit, eine breite Palette an Sportarten kennenzulernen und auszuprobieren. Am Samstag möchten die Organisatoren speziell auch Familien ansprechen. Mit vielfältigen und altersgerechten Angeboten können alle Generationen sportlich aktiv werden und in verschiedene Sportarten hineinschnuppern. Unser Ziel ist es, betonen Stadt und Ihre Unterstützer, dass an den drei Tagen sportliche Begegnungen von Menschen – auch mit einer Behinderung - möglich sind und die inklusiven Möglichkeiten des Sports sichtbar werden. Wenn dann das Sportfest noch der Anstoß für das ein oder andere neue inklusive Sportangebot in den Vereinen ist, hätte man den nächsten Schritt zu mehr Inklusion im und durch Sport geschafft.

Bayerischer Landes-Sportverband e.V.
Hermann-Köhl-Str. 2, 93049 Regensburg
Telefon:+49 (0)941 / 29726-11
Fax:     +49 (0)941 / 29726-18
E-Mail:  thomas.fink@blsv-oberpfalz.de
URL:     www.blsv-oberpfalz.de