« Zurück

Die KJF in Corona-Zeiten

Michael Eibl, Direktor der Katholischen Jugendfürsorge Regensburg, schildert, welche enormen Herausforderungen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der KJF während der Corona-Pandemie meistern. Er gibt Einblicke in deren Arbeit, die besondere Situation betroffener Menschen und die Bemühungen des Trägers deren Versorgung sicherzustellen.