« Zurück

Aktuelle Nachrichten aus der Erziehungshilfe

Erziehungsberatung wirkt! – Fortführung der bundesweiten Studie Wir.EB bestätigt Wirksamkeit der Erziehungs- und Familienberatung

Erziehungsberatung bewirkt erhebliche Verbesserungen im familiären Zusammenleben der ratsuchenden Menschen und trägt neben einer Förderung der Erziehungskompetenz insbesondere dazu bei, dass sowohl Eltern als auch junge Menschen besser mit belastenden Situationen umgehen können. Auch die psychische Gesundheit von Eltern und jungen Menschen verbessert sich im Laufe der Beratungsprozesse maßgeblich. Durchgängig hohe Wirksamkeiten werden insbesondere bei den intendierten Wirkungen erreicht. Hier handelt es sich um die Lebensbereiche, in denen ein konkreter Änderungswunsch für die Beratung formuliert wurde.

In Anbetracht der hohen Bedeutung von Erziehungs- und Familienberatung für Prävention im Sozialraum wird die wirkungsorientierte Evaluation „Wir.EB" auch in den nächsten Jahren allen interessierten Beratungsstellen als wirkungs-orientierte Grundlage zur Weiterentwicklung der eigenen Praxis vor Ort zur Verfügung stehen. Interessierte Erziehungsberatungsstellen und integrierte Beratungsstellen können sich jederzeit beteiligen.

Nähere Informationen finden sich u. a. auf der Projekthomepage www.wireb.de oder auf www.bvke.de