« Zurück

Aktuelle Angebote des Projekts "Lebenswirklichkeit in Bayern"

Bald schon beginnen die Pfingstferien und das Projekt „Lebenswirklichkeit in Bayern", ein Projekt für Frauen mit Migrationshintergrund und ihre Kinder, gefördert vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration und der KJF als Träger, veranstaltet in dieser Zeit wieder diverse Ferienaktionen zu denen wir recht herzlich einladen!

  • Im Jugend- und Familienzentrum Kontrast findet am 13.06.19 (Donnerstag) ein Näh-Workshop und am 19.06.19 (Mittwoch) ein Koch-Workshop statt.
     
  • Für Frauen, die in den Osterferien keinen Platz bei der Schifffahrt bekommen haben, gibt es am 12.06.19 (Mittwoch) die Gelegenheit an der Strudelrundfahrt auf der Donau teilzunehmen.
     
  • Am 18.06.19 (Dienstag) fahren wir gemeinsam nach Dechbetten und erfahren bei einer Führung und Lorenbahnfahrt durch den Lehrpfad in der Friedrich-Zeche vieles über Gesteine, Pflanzen und Tiere.
     
  • Noch vor den Pfingstferien, am letzten Schultag (Freitag, 07.06.19) laden wir alle Frauen ein, mit uns das neueröffnete Museum „Haus der bayerischen Geschichte" zu besichtigen.

Weitere Informationen finden Sie im Anhang.
Bitte unbedingt anmelden, die Plätze sind begrenzt!

Wir freuen uns auf schöne Ferienbegegnungen!

Katja Straub und Doris Fuchs

Download hier:
Flyer Haus der bayerischen Geschichte
Flyer Termine Pfingstferien