« Zurück

"Radio sag' was!": Was wäre wenn...Corona vorbei ist

Nehmen wir mal kurz an, wir wachen eines Morgens auf und stellen fest, dass die Corona-Pandemie einfach vorbei ist und dass es keine Beschränkungen mehr in unserem Alltag gibt. Eine schöne Vorstellung, nach der sich inzwischen auch immer mehr Menschen sehnen. Was die Reporterteams aus den Wohngemeinschaften St. Benedikt in Mitterteich und der Bildungsstätte St. Gunther in Cham von „Radio sag was" - dem inklusiven Radioprojekt der Katholischen Jugendfürsorge dann als Allererstes tun wollen, haben sie uns im folgenden Beitrag von Thomas Harmsen erzählt.

Wenn die Pandemie vorbei ist, würde ich...Ein hoffnungsvoller Blick in die Zukunft.