« Zurück

"Radio sag' was": 10 Jahre inklusives Radioprojekt

"Man soll die Feste feiern, wie sie fallen!" sagt ein Sprichwort. Das Sprichwort kannte aber Corona noch nicht. Doch wie sagt Regensburgs Bischof Rudolf immer so schön: "Wir lassen nichts ausfallen, wir lassen uns etwas einfallen!" Und so wird auch das Jubiläum 10 Jahre "Radio sag´was!" - das inklusive Radioprojekt der Katholischen Jugendfürsorge in der Diözese Regensburg e.V. heuer auf etwas andere Weise begangen. 10 Jahre machen Menschen mit Beeinträchtigung in Oberpfalz und Niederbayern schon Radio - 10 Jahre lang haben sie Themen aus ihrem Alltag aufgegriffen und mit vielen interessanten Menschen gesprochen. Einige davon sollen heute noch einmal zu Wort kommen. Zusammen getragen hat die Stimmen Carl Prämaßing.