Das Heft "Wissen, Fortbildung, Weiterbildung, Herzensbildung" der KJF für 2019 können Sie hier downloaden.

Das Zwischen-Zeiten-Heft 2019/2020 können Sie hier downloaden.

Das Zwischen-Zeiten-Heft 2018/2019 können Sie hier downloaden.

« Zurück

Gemeinsames Vertiefungsseminar zur Mitarbeitervertetungs-Ordnung

Gemeinsames Vertiefungsseminar zur Mitarbeitervertetungs-Ordnung
IIn dem gemeinsamen MAVO-Vertiefungsseminar mit Leitungskräften und MAV-Mitgliedern sollen ausgewählte MAVO-Schwerpunkte erörtert und eine Klärung von MAVO-Fragen angestrebt werden. Auf der Grundlage der Neuregelung der MAVO in der Diözese Regensburg vom 01.05.2018 soll die Umsetzung anhand zahlreicher Fallbeispiele dargelegt werden. Folgende Schwerpunkte sind vorgesehen: - Auswirkungen der MAVO-Neuregelung v. 01.05.2018 auf die caritativen Einrichtungen - Zentrale Bedeutung des MAVO-Einrichtungsbegriffs - Bestimmung u. Veränderung von Mitarbeitervertretungen (§ 1b) - Wer zählt als Mitarbeiter gemäß § 3 Abs. 1 MAVO? - Abgrenzung zu Gestellung, Arbeitnehmerüberlassung, neugeregeltes Weisungsrecht - Fallgruppen und Bestimmung leitender Mitarbeiter (§ 3 Abs. 2) - Wer gehört zum neuen Personenkreis der Wahlberechtigten? - Erweitertes Teilnahmerecht an Mitarbeiterversammlung - Wie verbindlich sind Beschlüsse der Mitarbeiterversammlung? - Praxisprobleme zur Freistellung von MAV-Mitgliedern - Spannungsverhältnis zwischen dienstlichen und MAV-Aufgaben - Verhältnis von Einzel- und Gesamt-MAV - Wer ist für welche MAVO-Aufgaben zuständig? - Zielsetzung und Reichweite der MAVO-Beteiligungstatbestände - Ausgewählte Fragen zu MAV-Beteiligungsrechten - Art und Umfang der Information über wirtschaftliche Angelegenheiten (§ 27a) - Erörterung wirtschaftlicher Angelegenheiten ggü. Einzel- und Gesamt-MAV? - Verhältnis des Wirtschaftsausschusses zu Einzel- und Gesamt-MAV(§ 27b) - Art und Umfang des erweiterten Zustimmungsrechts bei Einstellungen - Bedeutung des Zustimmungsrechts für Beschäftigte ohne Mitarbeiterstatus - Rechtsfolgen von Verstößen gegen MAVO-Bestimmungen - Vermeidung und Lösung von Konflikten zwischen Einrichtungen und MAV´en Ziel des Seminars ist die Anwendung der MAVO durch die Klärung von Rechtsfragen und die Vermittlung von Beispielen einer sicheren Rechtsanwendung in der Praxis zu erleichtern. Das Seminar ist offen für die Diskussion praxisrelevanter Beispiele aus dem Alltag.
Veranstalter: Referat Personalentwicklung

Termin:

11.12. (12.00 Uhr mit Mittagessen) - 12.12.2019 (nach dem Mittagessen)

Ort:

Bildungs- und Freizeithaus Hermannsberg, 93109 Wiesent bei Wörth/Do.

Zielgruppe:

Mitarbeitervertretungen und Dienstgeber

Kursgebühr:

174,00 €; ohne Übernachtung aber mit Verpflegung 125,00 €