Uwe Moosburger fördert das Haus Mutter und Kind

Die Freude war groß, als der bekannte Regensburger Fotograf Uwe Moosburger nach fünf Jahren endlich wieder das Gebäude seiner Agentur „altro das Fotostudio" eröffnen und einweihen konnte. Er und seine Familie wollten diese Freude teilen und baten die Gäste um Spenden für das Mutter-Kind-Haus der KJF.

KJF-Direktor Michael Eibl (rechts im Bild) und Sigrid Schlag (mitte) freuen sich über die Spende, die Uwe Moosburger mit seiner Tochter (links) zugunsten Haus Mutter und Kinder überbringen.

Nun übergab er eine Spende von 1.000 Euro gemeinsam mit seiner Frau und seiner Tochter. Sie nutzten die Gelegenheit, das Haus und einige Mütter mit ihren Kindern persönlich kennenzulernen. Sigrid Schlag stellte das Haus und die Arbeit der Pädagoginnen vor. Michael Eibl, Direktor der KJF, bedankte sich für diese großzügige Spende, die den Kindern nun für Spielsachen und Fördermöglichkeiten zur Verfügung steht.

Text und Bild: KJF Regensburg