Ostergruß 2019

Foto: Kilian Deisenrieder

Der Hase, so wird erzählt, schläft mit offenen Augen. Auch deshalb ist er zum verbreiteten Ostersymbol geworden. Die offenen Augen weisen auch auf die Emmausjünger in unserem Leitbild hin. Ihnen gehen die Augen auf, als sie den Auferstandenen erkennen.

Von Herzen wünschen wir Ihnen Osteraugen, die tiefer und weiter schauen können,
die einfach mehr sehen.

Freudvolle und gesegnete Festtage wünscht Ihnen
Ihre Katholische Jugendfürsorge im Bistum Regensburg e.V.

 

Emmaus

Schleier legt sich über die Augen
Das Kreuz trübt die Sicht
Plötzlich ist er da und geht mit ihnen
Sein Wort gibt ihnen Licht

Der Abend bricht herein
Der Tag nimmt seinen Lauf
Er nimmt das Brot und bricht es
Da gehen die Augen auf

Der kurze Blick reicht
Das Herz voll Freude brennt
Eilends gehen sie zurück und erzählen
mit einer Hoffnung, die keine Grenzen kennt.

Georg Deisenrieder

 
Willi Hengge, Franziskus und der Hase, Franziskusweg Hainsacker,
Foto: Georg Deisenrieder