« Zurück

Pädagogische Fachkraft (Erzieher/-in, Heilerziehungspfleger/-in, Sozialpädagogen/-in).

Das Haus St. Elisabeth in Windischeschenbach sucht zur Einrichtung einer Erziehungsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

pädagogische Fachkraft
(Erzieher/-in, Heilerziehungspfleger/-in, Sozialpädagogen/-in).

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen, erziehen und fördern ein oder zwei Kinder im eigenen Haushalt.
  • Sie gestalten Ihren pädagogischen Lebensalltag eigenverantwortlich im Rahmen der konzeptionellen Vorgaben unseres Hauses.
  • Sie erziehen und unterstützen die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung.
  • Sie arbeiten mit allen wichtigen Kooperationspartnern vertrauensvoll zusammen.

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie verfügen über eine qualifizierte pädagogische Ausbildung, die Sie als Fachkraft in der Jugendhilfe ausweist
  • Sie leben in gesicherten persönlichen Verhältnissen
  • Ihr/e Lebenspartner/in steht der Aufnahme eines oder zwei Kinder in Ihr persönliches Lebensumfeld positiv gegenüber
  • Sie haben die räumlichen Voraussetzungen zur Aufnahme von ein oder zwei Kindern in Ihren Haushalt
  • Sie stehen dem Dienst in der katholischen Kirche positiv gegenüber

Wir bieten Ihnen:

  • einen für die Dauer der Betreuung befristeten Teil-/ oder Vollzeit-Arbeitsplatz
  • leistungsgerechte Vergütung nach AVR und Sozialleistungen eines großen karitativen Trägers
  • eine umfassende kontinuierliche Betreuung und Beratung
  • eine monatliche Pauschale zur Finanzierung des Lebensunterhalts des Kindes
  • betriebliche Altersvorsorge, Fortbildung und Supervision

Wir denken und handeln inklusiv – grundsätzlich kommen alle Stellenangebote für Menschen mit Behinderung in Betracht.

Auf Ihre Bewerbung freut sich:
Haus St. Elisabeth
Hannelore Haberzett, Einrichtungsleitung
Riegelsteinstraße 41, 92670 Windischeschenbach
Tel. 09681 9207-0, Fax:-50
E-Mail: haberzett@jugendhilfe-haus-elisabeth.de