« Zurück

Miteinander vor Ort

Auf dem Weg zu einem barrierefreien und inklusiven Bayern. Die Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung lädt ein: am 4. Mai 2017 um 18:00 Uhr in die Gustav-von-Schlör-Schule, Campusallee 2, 92637 Weiden.

Schluss mit der Schule! – Was dann?

Jeder steht früher oder später vor der Frage: Was will ich einmal arbeiten? Welchen Beruf soll ich erlernen? Diese  Fragen sind im Leben eines jeden Menschen zentral, nicht nur für Menschen mit Behinderung. Trotzdem bleibt, dass wir – mit unseren sichtbaren oder unsichtbaren Beeinträchtigungen – an der gleichberechtigten Teilhabe am Arbeitsleben sehr oft sehr stark „behindert" werden. Unsere Fähigkeiten treffen mal mehr, mal weniger auf das, was sich Arbeitgeber wünschen oder vorstellen können. Umgekehrt wissen Jugendliche oft zu wenig über konkrete Arbeitsplätze oder Berufe. Wer welche Arbeitsplätze anbieten kann, wie Berufsberatung individuell gestaltet wird und was davon bei den jungen Menschen ankommt – damit wollen wir uns beschäftigen.