« Zurück

Das Leben ist wie Blues

Zum Abschluss der Woche für das Leben spielt „Blues with a Feeling" am 22. April im Regensburger Jazzclub

Mal melancholisch, mal temperamentvoll: der Blues von „Blues With a Feeling". (Foto: Blues with a Feeling)

Die Schwangerenhilfe der Caritas Regensburg veranstaltet gemeinsam mit dem Jazzclub Regensburg am Sonntag, den 22. April, um 20.00 Uhr das Konzert „Blues with a Feeling". Es ist der Abschluss der Woche für das Leben mit dem Titel „Leben feiern". Veranstaltungsort ist der Jazzclub im Leeren Beutel, Bertholdstraße 9, in Regensburg.

Seit über 25 Jahren prägen sie den Blues in der Regensburger Musikszene: Gitarrist und Sänger Wolfgang Bernreuther, Bluesharp-Spieler Tom Feiner, Bassist Rudi Bayer und Tastenmann Robert Seitz sind „Blues With A Feeling". Mal aufbrausend, mal melancholisch. Immer erdig und ehrlich. Bei der Bluessession am Jazzweekend 2017 kam Joe auf die Bühne und wurde sofort zum Brother in Blues. Er wird ebenfalls als Special Guest dabei sein. Es geht an diesem Konzertabend um Liebe und Verlust, um Freude und Trauer, um den Menschen, wie er sein soll oder sein darf, um das Leben eben und um den Blues: pur, authentisch, emotional, kraftvoll, mitreißend.

Zusatz-Info: Hier gibt es Karten

Karten gibt es beim Jazzclub Regensburg, Telefon 0941 / 56 33 75 oder im Internet unter www.jazzclub-regensburg.de. Im Vorverkauf kosten die Karten 17 Euro, an der Abendkasse 18 Euro, ermäßigt 16 Euro. Schüler und Studenten zahlen 12 Euro.