« Zurück

Danke, das war echt spitze!

Mitarbeiter der BMW Group engagieren sich ehrenamtlich im Pater-Rupert-Mayer-Zentrum

33 Mitarbeiter*innen der BMW Group Regensburg haben im Pater-Rupert-Mayer-Zentrum richtig mit angepackt, Sand geschaufelt, Schirmständer einbetoniert, Pflaster erneuert und, und, und … Sie setzen sich für andere ein und helfen. Das stärkt das Image des Unternehmens und macht es als potenziellen Arbeitgeber sympathisch.

Im Auftrag von Christelle Grom, Planungsleiterin Technologie Karosseriebau BMW Werk Regensburg/Oxford, und unter Leitung von Ludwig Wildsfeuer und Sandra Kaufmann aus der Planungsabteilung TP-26 der BMW Group Regensburg stellen regelmäßig zahlreiche Mitarbeiter*innen ihre Tatkraft in den Dienst der guten Sache. Gesamtleiter Reinhard Mehringer und das Team aus dem Pater-Rupert-Mayer-Zentrum freuten sich sehr darüber, dass nun auch ihre Einrichtung von diesem Engagement profitierte. Sie bedankten sich herzlich bei den Mitarbeiter*innen von BMW sowie  den beteiligten Firmen:  Guggenberger GmbH, die den Erdaushub und Altsand abtransportierte und die Sickerleitung für das Trampolin verlege, Firma Rösl GmbH, die den neuen Sand gesponsert hat, Firma Riederer, die einen Minibagger zur Verfügung stellte.